Debug
Alternativer Text
Baufelder und Vermarktung
Alternativer Text
Am Wasser zu Hause
Ein vitales Viertel
Stadtnatur sinnlich erleben
Miteinander leben – nicht allein

Die Jenfelder Au: Am Wasser zuhause

Im Süden des Bezirks Wandsbek wächst – rund um zwei attraktive Wasserflächen – das größte Stadtentwicklungsprojekt östlich der Alster, die Jenfelder Au: Ein Ort zum Wohnen und Arbeiten, für Familien, Paare und Senioren.

Bis 2020 entstehen auf dem 35-Hektar-Areal der ehemaligen Lettow-Vorbeck-Kaserne mehrere hundert Wohnungen. Mehr als 2.000 Menschen werden hier leben – in erschwinglichen individuellen Stadthäusern und in Geschosswohnungen.

Sie interessieren sich für Wohnbau- oder Gewerbeflächen oder suchen nach den eigenen vier Wänden? Auf dieser Website finden Sie alle Infos rund um die Angebote und Meilensteine des neuen Stadtquartiers Jenfelder Au.

Pluspunkte

  • erschwingliche Preise für Stadthäuser, Eigentums- und Mietwohnungen
  • lebendige Nachbarschaft mit Kita, Läden, Baugemeinschaftsprojekten etc.
  • besonders gestaltete Parks und Wasserflächen sowie Plätze und Quartiere
  • ansprechende Gestaltung: ein Quartier aus einem Guss
  • öffentliche Parks und freie Natur in der Nähe
  • nur 9 km bis zur Hamburger City
  • ÖPNV: sieben Buslinien, Regionalbahn 800 Meter und U- und S-Bahn zwei Kilometer entfernt
  • Autobahn (A1 u. A24) nur 1,2 Kilometer entfernt

Neuigkeiten

Neu: Website, Broschüre und Flyer mit Infos zu Bauprojekten

Die Internetseite www.jenfelderau-info.de wurde ergänzt: Im Menüpunkt „Angebot“ (Link) finden Sie alle aktuellen Bauvorhaben und Wohn-Angebote in der Jenfelder Au – mit Kontaktangaben der Bauträger und Investoren. Ein Übersichtsplan zeigt, welche Baufelder des neuen Stadtquartiers bereits verkauft sind.

Weiterlesen …

Behrendt Gruppe feiert Richtfest und präsentiert Musterwohnung

Im Juni 2016 lud die Behrendt Gruppe zum Richtfest für die neue Wohnanlage am Kuehnteich mit insgesamt 34 Neubau-Eigentumswohnungen: circa 120 Gäste erlebten ein traditionelles Fest mit Zimmermannsreim und Richtkranz, feierlicher Rede des Bauherrn Dr. Jan Behrendt und zünftigem Richtschmaus. Das Gebäude am Kuehnbachring 43-47 ist das erste im neuen Quartier das an den Hamburg Water Cycle® angeschlossen wird.

Weiterlesen …

Siegerentwürfe: Stadthäuser am Kuehnbachring

Zwei Gutachterverfahren für Wohnbauflächen am Kuehnbachteich sind entschieden: Die Siegerentwürfe der Büros POLYFORM Arkitekter, Kopenhagen (Baufeld der Gerlach Wohnungsbau AG, nordwestlich), und vdl Architekten, Hamburg (Baufeld der cds Wohnbau GmbH, südlich) sehen hier attraktive, individuelle Stadthäuser und kleinere Wohngebäude mit Eigentumswohnungen vor.

Weiterlesen …

Newsletter